Warum läuft manches in der Stadt Roth anders, als ihr euch das wünscht? Was könnt ihr tun, damit sich etwas ändert? Dass jugendliches Engagement wichtige Impulse für das gesellschaftliche Zusammenleben birgt, wissen wir nicht erst seit der Fridays-for-Future-Bewegung. Deshalb nutzt der Rother Bürgermeister Ralph Edelhäußer einmal mehr das Format der "Jungbürgerversammlung", um am Donnerstag, 23. Januar 2020, ab 17.30 Uhr mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und in Erfahrung zu bringen: „Was wünscht ihr euch? Was vermisst ihr in eurem Wohnort?" Die Moderation übernimmt wieder der Jugendhausrat. Die Veranstaltung wird auch live via Facebook ausgestrahlt, sodass die Möglichkeit besteht, vom heimischen Laptop oder Smartphone aus Fragen zu stellen. Diese werden dann direkt ans Stadtoberhaupt gerichtet.

Termin: Donnerstag, 23. Januar 2020

Beginn: 17:30 Uhr

Veranstalter: Stadt Roth - Jugendhausrat und Jugendhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok